Herstellung und Qualität

Wellnest Herbazeutika sind rein natürliche Pflanzenkompositionen: ganzheitliche, erlesene und mit höchster Sorgfalt gefertigte Kräuterauszüge aus ausgesuchten Pflanzenrohstoffen ohne künstliche Zusatzmittel

Die Herbazeutika-Produktlinie wird durch ihre außergewöhnliche Beschaffenheit charakterisiert: alle Kräuterbitter-Konzentrate besitzen konstant hohe Konzentrationen an sekundären Pflanzenstoffen und ätherischen Ölen. Hauptsächliche Ursache dafür ist das traditionelle Mazerationsverfahren, das durch die schonende Art der Extraktion das gesamte natürliche Wirkstoff-Spektrum der Pflanzen erhält.

Reine Naturprodukte, sorgfältige Handarbeit, volles Wirkstoff-Spektrum

1. Pflanzenrohstoffe: Die zur Verarbeitung bestimmten Pflanzenrohstoffe stammen wesentlich aus kontrolliert biologischem Anbau bzw. schonender Wildsammlung – zum größten Teil von bewährten Zulieferern aus Deutschland. Aus Fernost importierte chinesische Kräuter sind grundsätzlich schadstoffgeprüft (Schwermetalle, Pflanzenschutzmittel, Bakterien, Pilze).
2. Frische: Werden die Pflanzenrohstoffe frisch geerntet, erfolgt eine Verarbeitung innerhalb von 18 Stunden; getrocknete Kräuter werden gemäß den Richtlinien der „Apothekenverordnung“ verarbeitet.
3. Qualitätsoptimierung: Damit die Kräuterbitter-Konzentrate stets von höchster Güte sind, werden sämtliche Pflanzenrohstoffe von Hand verlesen und sanft verarbeitet, um so den maximalen Wirkstoffgehalt zu bewahren.
4. Mazeration: Von den Pflanzenrohstoffen werden über mehrere Tage hinweg wässrige Auszüge erstellt und anschließend ganz langsam mit 96-prozentigem Alkohol vermischt, bis der gewünschte Sättigungsgrad erreicht ist. Während dessen wird die Lösung regelmäßig geschüttelt und kontinuierlich auf ihren Zustand überprüft.
5. Auszugszeit: Nachdem die Lösung mindestens 6 Wochen in kleinen Fässern mit einem Fassungsvermögen von 16 Liter gelagert wurde, erfolgt das Schleudern zur Trennung von Tinktur und Pflanzenkuchen.
6. Abfüllung: Im Anschluss an das Schleudern wird der Kräuterauszug in handelsübliche Flaschen abgefüllt und dabei einer letzten Qualitätskontrolle unterzogen (Rückstände, Verunreinigungen etc.). Abschließend erhalten die Flaschen ein Etikettenlabel und kommen in den Handel …

In die Entwicklung der Herbazeutika-Produktlinie ist ein breites Wissen eingeflossen, das traditionelle Naturheilmethoden, bewährte Rezepturen und medizinische Studien gleichermaßen berücksichtigt. Wellnest Herbazeutika sind aufgrund ihrer vorzüglichen Bio-Verfügbarkeit sehr bekömmlich.